Mazdalauf
laufend dabei sein!
Infotext
   
    Angemeldete Läufer: 288






Ausschreibung 21. Mazdalauf

 

 

 

Veranstalter

Datum - Zeit - Ort:

VfL Eilenburg e.V.

Sonntag, 5. März 2017 ab 9:00 Uhr, Marktplatz Eilenburg

Strecken:











Meldetermin:

Mini-Bambini Lauf (Alter 3-4 Jahre)                    
Bambini Lauf          (Alter 5-6 Jahre)
Ileburger Frühstückslauf (Jedermannslauf für alle Altersklassen ca. 1,5 km)
Schulstaffeln (1.-4. Klasse)
2 km Lauf (Schülerwertung U8,U10 und U12)
5 km Lauf (Schülerwertung U 14 und U16, Senioren 75 m/w und älter Gesamtwertung Männer u. Frauen)
5 km Walking/Nordic-Walking (alle Altersklassen)
10 km Hauptlauf (ab U18 Senioren 70 m/w)

Startberechtigt sind die jeweils ausgeschriebenen Altersklassen gemäß IWR und DLO. Wir weisen darauf hin, dass deshalb für den 2 km Lauf ausschließlich die Altersklassen U8, U10 und U12 startberechtigt sind.

ONLINE bis 03.03.2017, Nachmeldungen am Veranstaltungstag möglich, Nachmeldegebühr 2,- EURO  

Wertung:

Mazdalauf-Wertung
10 km     -     Gesamtwertung Männer/ Frauen für alle Teilnehmer des Laufes
                 -     Einzelwertung ab WU/MU 18 bis Senioren/-innen 70
05 km     -     Gesamtwertung Männer/ Frauen für alle Teilnehmer des Laufes
                 -     Einzelwertung WU/MU 14 - WU/MU 16, ab Senioren 75 m/w
               -     Walking Urkunden mit Zeitnahme
02 km     -     Einzelwertung WU/MU 8 bis WU/MU 12

Bei dem Frühstückslauf werden die Zeiten erfasst und als Ergebnisliste veröffentlicht. Die Teilnehmer erhalten eine Teilnehmerurkunde. Die Zeiten werden im Internet veröffentlicht. Eine Wertung mit Siegerehrung erfolgt nicht.

Staffelwettbewerbe

aus jeder Klassenstufe 4 Schüler: 2 Mädchen / 2 Jungen Klassenstufe 1 – 4
Strecke: ca. 75 m Pendelstaffel
Treffpunkt Infopavillon Eilenburger Marktplatz

08:30 - 08:50 Uhr        Startnummernausgabe (Staffeln)
09:00 Uhr                     Start
Nach dem Lauf erfolgt im Anschluss die Siegerehrung.

Bambini-Läufe
Bei den Bambini-Läufen erhalten jeweils die drei Erstplatzierten einen Sachpreis im Rahmen der Siegerehrung. Diese findet unmittelbar im Anschluss an den Lauf statt.

 

 

 

Zeitnahme:

Die Zeitnahme bei allen Lauf- und Walkingwettbewerben erfolgt elektronisch (Chip in der Startnummer integriert).
Schulstaffeln und Bambini-Läufe werden durch ein Kampfgericht von Hand gewertet.

Startnummernausgabe:

Am Sonntag, 5. März ab 08:00 Uhr

Ausgabe der Startunterlagen sowie Nachmeldungen im Foyer d. Sparkasse (Hirschgasse) bis max. 10 Minuten vor dem jeweiligen Start.

Haftung:

Haftungsausschluss

1.       Der Veranstalter haftet nicht für leicht fahrlässig begangene Pflichtverletzungen. Dies gilt nicht für Schäden in Form der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

2.       Für Diebstahl wird keine Haftung übernommen. Dieser Haftungsausschluss gilt zudem für Begleitpersonen.  

3.       Die Teilnehmer erklären sich mit ihrer Meldung damit einverstanden, dass in der Meldung angebotene personenbezogene Daten und die im Zusammenhang mit dem Lauf gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch ihrerseits genutzt werden dürfen. 

4.       Die Teilnehmer haben sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet oder mehr als nach den Umständen unvermeidbar behindert oder belästigt wird. 

5.       Eine Teilnahme an der Veranstaltung mit akustischen Abspielgeräten (Kopfhörer, MP3-Player, etc.) sowie Babyjoggern, Kinderwagen, und Hunden ist aus Sicherheitsgründen nicht gestattet! 

6.       Bei Nichtantreten oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes. 

7.      Die Veranstaltung ist vom LVS genehmigt. Es wird nochmals ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Läufer(innen) sich der Verletzungsgefahr bei Stürzen bewusst sind. Für Diebstähle oder andere Schadensfälle wird keine Haftung übernommen. Der Start erfolgt auf eigenes Risiko. Insbesondere ist jeder Teilnehmer für seine körperliche Tauglichkeit verantwortlich.

Disqualifikation:

 

 

 Einsprüche und Berufungen

Wer sich unsportlich verhält (Abkürzungen, Missachtung der offiziellen Anweisungen, Verlassen der markierten Strecken) wird ausnahmslos disqualifiziert (Rennleitung). Es gelten die Regelungen des IWR

 

Für Einsprüche und Berufungen gelten die Internationalen Wettkampfregeln sowie die nationalen Bestimmungen hierzu. Wir verweisen ausdrücklich auf das insoweit erschienene Merkblatt des DLV Stand März 2007.

Wettkampfleiter: Andreas Quitzsch

Schiedsrichter:    Jens Küster

Parkmöglichkeiten:

Bitte nur ausgewiesene Parkflächen nutzen. Kostenfreie Parkflächen stehen zur Verfügung.

Duschen und Umkleiden:

in d. Sporthalle in d. Nähe des Marktplatzes möglich. Umkleidezelt steht auch auf dem Marktplatz zur Verfügung.

 

Startzeit

Lauf

Distanz

09:00 Uhr

Staffelwettbewerb

ca. 100m

09:15 Uhr

09:45 Uhr

2 km Lauf

Frühstückslauf (1 Runde)

2 km

10:15 Uhr

5 km Lauf und 5 km Walking, Nordic-Walking

5 km

11:15 Uhr

Mini - Bambinilauf

ca. 75 m

11:20 Uhr

Bambini Lauf

ca. 150 m

11:45 Uhr

Hauptlauf

10 km


Startgebühren:

Lauf

Startgebühr

Ileburger Frühstückslauf

3 €

Erwachsene

9 €

Jugendliche
Walker

6 €
7 €

Schüler

5 €

für die Schulstaffeln und die Bambiniläufe werden keine Startgebühren erhoben.


ImpressumVfL EilenburgLG EilenburgMAZDALaufladenStadt Eilenburg     Wir verwenden Google Analytics